Code42 Datenschutzerklärung

Gültig ab: 18. Mai 2018

Code42 Software, Inc. weiß, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten schützen möchten – wir unsererseits legen großen Wert auf Datenschutz. Die vorliegende Datenschutzerklärung erklärt Ihnen, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir diese Daten nutzen und dabei Ihre Datenschutzrechte wahren.

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die von uns über eine Code42 Webseite und in Verbindung mit unseren Events und Vertriebs- und Marketingaktivitäten erhobenen personenbezogenen Daten. In unserer Datenschutzerklärung für Bewerber finden Sie Informationen über die von uns in Verbindung mit Mitarbeiteranwerbung erhobenen personenbezogenen Daten. Die vorliegende Datenschutzerklärung enthält die folgenden Informationen:

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten
Wie wir personenbezogene Daten nutzen
Wann wir personenbezogene Daten mit anderen teilen
Wie lange wir personenbezogene Daten speichern
Wann wir personenbezogene Daten in andere Länder übertragen
Wie wir personenbezogene Daten sichern
Unsere Datenschutzschild-Zertifizierung
Ihre Datenschutzrechte
Nutzungsbedingungen, Mitteilungen und Revisionen
Links zu anderen Webseiten
Personenbezogene Daten von Kindern
Wie Sie uns kontaktieren können
Verbundene Unternehmen von Code42
Beispiele für personenbezogene Daten

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten
Die folgenden Beispiele stehen für die Art der von uns erhobenen personenbezogenen Daten. Die von Ihnen preisgegebenen spezifischen Informationen hängen davon ab, wie Sie mit Code42 kommunizieren:

  • Daten, die Sie uns liefern: Wir erheben die Daten, die Sie auf unserer Webseite eingeben oder uns elektronisch zusenden. Wir erheben auch Daten von Ihnen offline, wie z.B. wenn Sie an einem unserer Events teilnehmen, bei Ihren Telefongesprächen mit Vertretern, oder wenn Sie den Kundendienst kontaktieren. Nachstehend finden Sie in einige Beispiele für die von uns erhobenen personenbezogenen Daten. Sie können entscheiden, bestimmte Informationen nicht preiszugeben; dies wird jedoch unsere Kommunikation mit Ihnen und damit die Erfüllung Ihrer Wünsche einschränken.
  • Daten, die wir automatisch erheben: Wir erheben Informationen über Ihr Gerät und Netzwerk automatisch, wenn Sie mit unserer Webseite interagieren. Wir erhalten auch Informationen über Cookies, Clear GIFs, Pixel Tags und andere ähnliche Technologien. Häufig geben diese Daten Ihre Identität nicht direkt preis, aber in einigen Ländern (einschließlich des Europäischen Wirtschaftsraums) werden sie als personenbezogene Daten betrachtet. Nachstehend finden Sie einige Beispiele für die Daten, die wir automatisch erheben. Zusätzliche Informationen über unsere Nutzung von Cookies und ähnlichen Technologien finden Sie in unser Cookie Notice.
  • Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten: Wir erhalten Informationen von Dritten, wie z.B. Channel Partnern, Plattformen sozialer Medien, Marketing Partnern und anderen Datenlieferanten. Wir erhalten auch personenbezogene Daten aus Verweisen oder kommerziellen Lead-Quellen: in diesem Fall werden wir Ihnen eine Email senden, wonach wir personenbezogene Daten von Ihnen erhalten haben, die empfangene Datenart sowie deren Quelle, zusammen mit einem Link zu der vorliegenden Datenschutzerklärung. Diese Daten werden mit anderen Daten, die wir über Sie besitzen, zusammengeführt. Nachstehend sind einige Beispiele für die Daten aifgeführt, die wir aus anderen Quellen erhalten.

Wie wir personenbezogene Daten nutzen
Das Geschäft von Code42 stützt sich auf verschiedenartige Informationen. In einigen Fällen können (oder könnten) diese Informationen mit Ihnen in Verbindung gebracht werden: diese Informationen werden in dieser Datenschutzerklärung als personenbezogene Daten bezeichnet. Wir nutzen personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke:

  • zur Lieferung an Sie von Produkten und Dienstleistungen und Erfüllung ihrer sonstigen Anforderungen (bei EU-Datensubjekten ist diese Nutzung notwendig, um unseren Vertrag mit Ihnen oder Ihre Anforderungen zu erfüllen);
  • zur Bewertung der Häufigkeit, Dauer und Muster Ihrer Nutzung unserer Webseite zur Verbesserung Ihrer Navigation (bei EU-Datensubjekten ist diese Nutzung notwendig, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben zu verstehen, wie Nutzer mit unserer Webseite umgehen);
  • zur Aktualisierung und Erweiterung unserer Aufzeichnungen mit neuen Informationen und zur Analyse unserer Aufzeichnungen mit dem Ziel der Identifizierung von potenziellen Kunden, indem wir Ihre Rolle in Ihrer Organisation verstehen (bei EU-Datensubjekten ist diese Nutzung an Ihre Zustimmung gebunden, Mitteilungen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erhalten, die für Sie interessant sein könnten); und
  • um Ihnen maßgeschneiderte Werbungen für Produkte und Dienstleistungen zuzusenden, welche für Sie von Interesse sein könnten, wenn man die Produkte und Dienstleistungen heranzieht, für die sich Kunden mit ähnlichen Profilen interessiert haben. Wo nach geltendem Recht erforderlich (zum Beispiel, wenn Sie ein EU-Datensubjekt sind), werden wir Ihnen nur Marketinginformationen per Email senden, wenn Sie dem zugestimmt haben, als Sie uns Ihre personenbezogenen Daten übermittelt haben (in diesem Fall ist Ihre Zustimmung unsere gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diesen Zweck).

Wann wir personenbezogene Daten mit anderen teilen
Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit anderen nur insoweit, als dies für unsere Geschäftstätigkeit notwendig ist. Ihre Informationen werden nicht an andere verkauft oder mit anderen geteilt, ausgenommen in den nachstehend beschriebenen Fällen.

  • Verbundene Unternehmen von Code42: Code42 kann Produkte, Dienstleistungen oder Support über verbundene Unternehmen, die sie kontrolliert, liefern oder erbringen; in diesem Fall übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an diese verbundenen Unternehmen. Diese Unternehmen verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten als Datencontroller im Einklang mit der vorliegenden Datenschutzerklärung. Unter “Verbundene Unternehmen von Code42” finden Sie zusätzliche Informationen über die verbundenen Unternehmen von Code42.
  • Geschäftspartner: Code42 teilt Ihre personenbezogenen Daten mit Vertriebspartnern zur Beantwortung von Produkt- und Informationsanfragen. Wir veranstalten Gemeinschaftsaktionen oder Produktförderungen mit ausgewählten Geschäftspartnern und teilen Ihre Kontaktdaten mit diesen Partnern, wenn Sie bei Interesse für das Produkt oder die Promotion der Weitergabe zustimmen.
  • Dienstleister: Code42 beauftragt andere Unternehmen und Einzelpersonen, Dienstleistungen in ihrem Namen zu erbringen, zum Beispiel beim Marketing, der Rechnungsstellung, Zahlungsbearbeitung und Datenanalyse. Diese Dienstleister haben Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die für die Erbringung ihrer Dienstleistungen erforderlich sind. Sie dürfen die personenbezogenen Daten für keinen anderen Zweck nutzen.
  • Geschäftsveräußerungen: Falls Code42 oder im Wesentlichen ihre gesamten Aktiva veräußert werden, gehören die von Code42 gespeicherten personenbezogenen Daten zu den abgetretenen Aktiva.
  • Schutz von Code42 und anderen: Zum Schutz ihrer Kunden oder anderer, zur Erhaltung der Sicherheit unserer Produkte sowie zum Schutz ihrer Rechte oder ihres Eigentums teilt Code42 personenbezogene Daten mit Dritten, wenn dies gesetzlich oder im Zuge gerichtlicher Verfahren erforderlich ist, und zum Schutz der Rechte oder des Eigentums von Code42.
  • Community-Webseite und Blog-Nutzer: Die Informationen, die Sie auf unseren Community-Seiten oder Blogs posten, sind öffentlich zugänglich, auf sie kann über Suchmaschinen oder andere öffentlich zugängliche Plattformen zugegriffen werden. Sie können von Dritten gesucht oder “herausgefiltert” werden.
  • Mit Ihrer Zustimmung: Ausgenommen in den vorstehend beschriebenen Fällen werden wir Sie benachrichtigen, wenn Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten geteilt werden, und Sie können entscheiden, bestimmte Informationen nicht zu teilen.

Wie lange wir personenbezogene Daten speichern
Code42 speichert personenbezogene Daten so lange wir ein berechtigtes geschäftliches Interesse daran haben, es sei denn ein längerer Speicherungszeitraum ist erforderlich oder gesetzlich zulässig (wie z.B. für steuerliche, rechtliche, buchhalterische oder sonstige Zwecke). Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten, um Ihnen maßgeschneiderte Werbung zu liefern, speichern wir zum Beispiel bis es unwahrscheinlich geworden ist, dass Sie auf der Grundlage des Kaufverhaltens anderer Kunden unsere Produkte oder Dienstleistungen kaufen. Dabei können Sie jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten veranlassen (weitere Informationen finden Sie unter “Ihre Datenschutzrechte”), und wir werden Ihr Verlangen nach geltendem Recht prüfen.

Wenn wir an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kein berechtigtes geschäftliches Interesse haben, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren. Falls dies nicht möglich ist (zum Beispiel weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern und sie von jeder weiteren Verarbeitung ausschließen, bis eine Löschung möglich ist.

Wann wir personenbezogene Daten in andere Länder übertragen
Code42 hat ihren Sitz in den Vereinigten Staaten und unterhält Tochtergesellschaften, Betriebe und Dienstleister in den Vereinigten Staaten und der ganzen Welt. Wir und unsere Dienstleister können Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder übertragen, oder es kann aus anderen Ländern auf sie zugegriffen werden als dem Land, in dem Sie ansässig sind. Die Datenschutzgesetze einiger dieser Länder können sich von den Gesetzen Ihres Landes unterscheiden bzw. weniger streng sein. Wir werden sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt werden, unabhängig davon, wo sie verarbeitet werden. Zusätzliche Informationen finden Sie in “Wie wirkt sich unsere Datenschutzschild-Zertifizierung aus?”

Wie wir personenbezogene Daten sichern
Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verwendet Code42 administrative, organisatorische, technische und physische Sicherungsmechanismen. Zum Beispiel setzen wir, abhängig von der Datenart, physische Zugriffskontrollen, Verschlüsselung, Internet Firewalls, Intrusion Detection (Angrifferkennung) und Network Monitoring (Netzwerküberwachung) ein. Dabei verlangen wir auch von unseren Dienstleistern, geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu treffen.

Unsere Datenschutzschild-Zertifizierung
Code42 ist Teilnehmerin am EU-U.S.-Datenschutzschild und am Schweiz-U.S.-Datenschutzschild und wurde für deren Einhaltung zertifiziert. Wir sind verpflichtet, alle jeweils aus den Mitgliedsländern der Europäischen Union (EU) und der Schweiz empfangenen personenbezogenen Daten gemäß den für das jeweilige Datenschutzschild geltenden Regeln zu behandeln. Mehr über die Datenschutzschilde und unsere Zertifizierung unter U.S. Department of Commerce’s Privacy Shield List.

Code42 ist verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die sie im Rahmen des jeweiligen Datenschutzschildes erhält und danach weiterleitet an Dritte, die als Beauftragte in ihrem Namen handeln. Code42 hält sich bei allen Weiterleitungen von personenbezogenen Daten aus der EU und der Schweiz an die Regeln des jeweiligen Datenschutzschilds, einschließlich der Haftungsbestimmungen für solche Weiterleitungen.

In Bezug auf die gemäß den Datenschutzschilden empfangenen oder übertragenen personenbezogenen Daten unterliegt Code42 den regulatorischen Vollstreckungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen können wir verpflichtet werden, bei rechtmäßigen Anforderungen von öffentlichen Behörden personenbezogene Daten weiterzugeben, zum Beispiel wenn es um Belange der nationalen Sicherheit oder des Gesetzesvollzugs geht.

In Einhaltung der Grundsätze der Datenschutzschilde verpflichtet sich Code42, Beanstandungen unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beheben. Einzelpersonen mit Anfragen oder Beanstandungen im Rahmen unserer Datenschutzerklärung sollten zunächst Code42 unter privacy@code42.com kontaktieren.

Falls Sie ein ungelöstes Datenschutz- oder Datennutzungsproblem haben, das wir nicht befriedigend behandelt haben, bitte kontaktieren Sie unsere in den U.S.A. ansässige Streitschlichtungsstelle (kostenlos).

Unter bestimmten Bedingungen, die auf der Datenschutzschild-Webseite näher beschrieben werden, können Sie berechtigt sein, eine bindende Schlichtung zu beantragen, wenn die anderen Streitschlichtungswege erschöpft worden sind.

Ihre Datenschutzrechte

  • Aktualisierung Ihrer Informationen: Falls Sie die uns übermittelten personenbezogenen Daten aktualisieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@code42.com.
  • Marketingmitteilungen: Sie können die Marketingmitteilungen abbestellen durch Klicken auf “unsubscribe” (abbestellen) in den Marketingmitteilungen, die wir Ihnen per Email senden, oder durch Abmelden unter https://on.code42.com/go/email-unsubscribe-page/.
  • Zusätzliche Rechte für die EWR und bestimmte andere Gebiete: Wenn Sie in bestimmten Gebieten wohnhaft sind (wie z.B. im Europäischen Wirtschaftsraum), verfügen Sie nach geltendem Recht über weitere Datenschutzrechte. Diese zusätzlichen Rechte sind nachstehend beschrieben: Recht, Ihre Zustimmung zu verweigern oder zurückzunehmen: Wir brauchen Ihre Zustimmung zur Bearbeitung bestimmter personenbezogener Daten. Wo wir dies tun, haben Sie das Recht, jederzeit Ihre Zustimmung zu verweigern oder zurückzunehmen. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von Marketingmitteilungen durch Klicken auf “unsubscribe” (abbestellen) in den Marketingmitteilungen, die wir Ihnen per Email senden, oder durch Abmelden unter https://on.code42.com/go/email-unsubscribe-page/. Sie können allgemein Ihre Zustimmung zurücknehmen, indem Sie uns eine Email an privacy@code42.com senden.Recht auf Zugriff: Sie haben das Recht auf Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht auf Korrektur von unrichtigen oder unvollständigen personenbezogenen Daten.Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (wenn Sie zum Beispiel glauben, dass Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten nicht richtig sind oder nicht rechtmäßig erhoben wurden).Recht auf Klage bei der Datenschutzbehörde: Wenn Sie mit unserer Datenschutzpraxis ein Problem haben, zum Beispiel mit unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, können Sie dies der Datenschutzbehörde melden, die befugt ist, diese Klage anzuhören.

    Recht auf Löschung: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf die Löschung von personenbezogenen Daten (wenn sie zum Beispiel für die Zwecke, für die sie ursprünglich erhoben wurden, nicht länger gebraucht werden, oder wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen).

    Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: Sie haben das Recht, zu verlangen, dass Code42 die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stoppt, und wir werden dies tun, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke bearbeiten oder unsererseits kein berechtigtes Interesse der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entgegensteht – es sei denn, wir weisen Ihnen zwingende berechtigte Gründe für die Fortsetzung der Verarbeitung nach.

    Recht auf Datenportabilität: Sie haben das Recht auf Übergabe der personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt oder zur Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen zur Verfügung gestellt haben. Wir übermitteln Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, üblichen und maschinenlesbaren Format. Sie können sie woanders wiederverwenden.

Wenn Sie eines der vorstehenden Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie bitte privacy@code42.com, damit wir Ihre Anforderung nach geltendem Recht prüfen können. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Sicherheit werden wir zuvor jedoch Ihre Identität prüfen.

Nutzungsbedingungen, Mitteilungen und Revisionen
Wenn Sie entscheiden, eine Code42 Webseite zu besuchen, so unterliegen Ihr Besuch und eventuelle Streitigkeiten über Datenschutz der vorliegenden Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen unserer Webseite. Wenn Sie Probleme mit dem Datenschutz bei Code42 haben, bitte kontaktieren Sie uns mit einer gründlichen Beschreibung, und wir werden versuchen, sie zu lösen. Unser Geschäft ändert sich ständig, und unsere Datenschutzerklärung wird sich ebenfalls verändern. Obwohl wir periodische Aktualisierungen unserer Erklärungen und Bedingungen per Email versenden, sollten Sie immer wieder unsere Webseite auf Änderungen prüfen. Wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist, werden wir Ihnen wesentliche Änderungen dieser Datenschutzerklärung mitteilen. Wenn nicht anders angegeben, gilt unsere gegenwärtige Datenschutzerklärung für alle Informationen, die wir über Sie besitzen. Unsere Richtlinien und Praktiken werden wir niemals ohne die Zustimmung der betroffenen Einzelpersonen im Sinne eines geringeren Schutzes der in der Vergangenheit erhobenen personenbezogenen Daten wesentlich verändern.

Links zu anderen Webseiten
Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten, entweder direkte Links oder über Anwendungen wie z.B. “Teilen”- oder “Gefällt mir”-Buttons. Andere Webseiten können Links zu der Webseite oder Dienstleistungen von Code42 enthalten. Diese Webseiten oder ihre Datenschutzpraktiken, die sich von den in unserer Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken unterscheiden können, kontrollieren wir nicht. Die personenbezogenen Daten, die Sie an unabhängige Dritte weitergeben, sind von der vorliegenden Datenschutzerklärung nicht gedeckt.

Personenbezogene Daten von Kindern
Unsere Webseite, Produkte und Dienstleistungen sind nicht für Einzelpersonen unter 14 Jahren bestimmt. Personenbezogene Daten von diesen Einzelpersonen werden nicht bewusst erhoben. Wenn Sie feststellen, dass uns ein Kind personenbezogene Daten übermittelt hat, bitte kontaktieren uns unter privacy@code42.com. Wenn wir feststellen, dass uns ein Kind unter 14 Jahren personenbezogene Daten übermittelt hat, werden wir diese Informationen löschen.

Wie Sie uns kontaktieren können
Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie an uns oder an eines unserer verbundenen Unternehmen schreiben oder unter privacy@code42.com eine Email senden:

Code42 Software, Inc.
100 Washington Ave. S, 20th Floor
Minneapolis, MN 55401
United States
Attn: General Counsel

Unser EU-Datenvertreter ist die Code 42 Software UK LTD. Sie können an unseren EU-Datenvertreter schreiben oder unter privacy@code42.com eine Email senden:

Code 42 Software UK LTD
Third Floor – The Pearce Building
West Street, Maidenhead SL6 1RL
United Kingdom
Attention: General Counsel

Verbundene Unternehmen von Code42

Code 42 Software UK LTD
Third Floor – The Pearce Building
West Street, Maidenhead SL6 1RL
United Kingdom

Code42 Software GmbH
Luise-Ullrich-Straße 20
80636 München
Deutschland

Beispiele für personenbezogene Daten

  • Daten, die Sie liefern: Die uns von Ihnen direkt übermittelten personenbezogenen Daten können Kontaktinformationen enthalten wie z.B. Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer oder Email-Adresse, sowie auch berufliche Informationen wie z.B. Ihren Titel, Ihre Abteilung oder Funktion, sowie die Art Ihrer Anfrage oder Mitteilung. Wir erheben auch die Informationen, die Sie uns liefern, wenn Sie Textfelder in unseren Formularen ausfüllen (zum Beispiel für die Anmeldung zu Events, Supportanfragen oder Antworten im Rahmen von Umfragen). Zusätzlich erheben wir personenbezogene Daten, die von Ihnen auf unseren Message Boards, Chat Features, Blogs und sonstigen Dienstleistungen angegeben werden, an welche Sie Informationen und Materialien posten.
  • Daten, die wir automatisch erheben: Wir erheben automatisch bestimmte Informationen, wenn Sie unsere Webseite nutzen oder auf sie zugreifen, oder elektronische Mitteilungen erhalten. Diese Informationen beinhalten Daten über das von Ihnen verwendete spezifische Gerät, wie z.B. das Hardware-Modell, die Betriebssystem-Version, die Webbrowser Software (wie z.B. Firefox, Safari oder Internet Explorer) und Ihre Internet Protocol (IP) Adresse/MAC Adresse/Geräte-Identifizierung. Wir erheben automatisch auch bestimmte Informationen wie z.B.: Statistik Ihrer Navigation auf der Webseite; Informationen darüber, wie Sie zu der Webseite gekommen sind und sie nutzen; Ihre grobe geographische Verortung (z.B. Land oder Stadt) und andere technische Daten, die über Cookies, Pixel Tags und andere ähnliche Technologien erhoben werden, welche Ihren Browser eindeutig identifizieren; und die Bestätigung, wenn Sie eine elektronische Mitteilung öffnen. Wir erheben ebenso Informationen darüber, wie Ihr Gerät mit unserer Webseite interagiert hat, einschließlich der Seiten, auf die zugegriffen wurde und der angeklickten Links.
  • Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten: Beispiele für die Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten: Kontaktinformationen, Informationen über den Besuch von Events, berufliche Position und öffentliches Anstellungsprofil, Informationen über Ihre Produkt- oder Dienstleistungsinteressen oder -vorlieben.

 


TRUSTe